REZEPT:SCHOKO RENTIER

Du brauchst: 

  • Eine Tafel Schokolade
  • Knusperstangen 
  • Cornflakes 
  • Kirschen 
  • Gummistangen
  • Backblech 
  • Backpapier
  • Einen Esslöffel

Tipp: Mache die Schokorentiere nicht zu früh, sondern so ungefähr zwei Tage vor Weihnachten.

  Zubereitung:

  1. Du zerkleinerst die Tafel Schokolade und tust sie in eine Schüssel. Dann packst du die  Schüssel mit der Schokolade in die Mikrowelle (1 Minute). 
  2. Wenn die Schokolade dann flüssig ist, nimmst du das Backblech mit Backpapier und den Esslöffel. 
  3. Dann füllst du den Esslöffel mit Schokolade und kleckst mehrere kleine  Schokoladenkleckse auf das Backblech. Das machst du, bis keine Schokolade mehr da ist.
  4. Als nächstes, nimmst du die Knusperstangen, die als Geweih dienen sollen, und legst sie vorsichtig oben drauf.
  5. Nun nimmst du die Cornflakes, die als Augen dienen sollen, und legst sie auf den Schokokleks.
  6. Jetzt nimmst du die Kirschen, die als Nase dienen sollen, halbierst sie und legst sie dahin, wo du willst, dass eine Nase hinkommt.
  7. Dann zerkleinerst du die Gummistangen, in dünne streifen und legst sie als Mund auf die Schokolade. 
  8. Dann musst du noch ungefähr zwei Tage warten und schon sind deine Rentiere fertig. 

 Lelia 5b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>